Stefan "Steff" Kerschbaumer

geboren am: 12.10.1989
Beruf: Student Maschinenbau TU - Graz
aktiv seit: 2000

Motorrad:

IDM

EWC

 

Yamaha R1M

BMW S100RR

Hobby: Alles rund ums Motorrad,
M
ountainbike, Schifahren
Facebook:


Motorsportliche Aktivitäten:


2019 IDM Superbike 1000 "MPB-Racing"
Endurance World Cup "GERT56"

2018 IDM Superbike 1000 "MPB-Racing" Platz 5
Endurance World Championship "NRT 48" Platz 7

2017 IDM Superbike 1000 "MPB-Racing" Platz 5
Endurance World Cup "Voelpker NRT48 Schubert Motors by ERC" Platz 4

2016 IDM Superstock 1000 "Weber Diener Racing" Platz 6
Endurance World Cup "Voelpker NRT48 by Schubert Motors" Platz 3

2015 IDM Superstock 1000 "Leitwolf.cc Racing" Platz 5
Endurance World Cup "Voelpker NRT48 by Schubert Motors"
Platz 3 Bol d’Or

2014 IDM Supersport "Langenscheidt Racing by Fast Bike Service" Platz 3

2013 Vizeeuropameister Klasse Supersport
IDM Supersport "Langenscheidt Racing by Fast Bike Service" Platz 3

2012 Vizeeuropameister Klasse Supersport
Internationaler Österreichischer Staatsmeister, Klasse Supersport

2011 IDM Supersport Team Racing #53 Platz 9

2010 IDM Supersport Team Racing #53 Platz 7

2009 Superstock 600 Europameisterschaft: Platz 8
IOEM 3 Rennen 3 Siege

2008 Deutscher Yamaha R6- Dunlop-Cup: Platz 2
IDM und IOEM und sporadisch

2007 Internationaler Österreichischer Motorradstaatsmeister, Klasse SST 600
Honda Challenge Gesamtsieger
Österreichische Meisterschaft 3. Platz

2006 Intern. Österr. Meisterschaft, Klasse SST600: Platz 11
Honda Challenge: Laufsieger, 8 Podestplätze insg.

Österr. Bergrennsport Pokal, SST600: Platz 3

2005 Intern. Österr. Meisterschaft, Klasse Stocksport600: Gesamt 16. (3. bester Österreicher)
Honda Cup: Gesamt3., Laufsieger und 5 Podestplätze insgesamt
Österr. Supermoto Juniorcup: Gesamt 9. (nur sporad. Teilnahme), 3.Platz in Greinbach/Stmk.

2004 Intern. Österr. Meisterschaft Klasse 125ccm "Rookie of the Year", Gesamtneunter
Österr. Bergrennsportpokal
-125ccm: 3.Platz
Österr. Supermoto Jugendmeisterschaft
85ccm: Sieg, 2. und 3. Platz

2003 Umstieg auf Honda RS 125R - Sieg sowie mehrerer Podestplätze in den Rennserien Aktion Bike, Jura Racing und TC.P Race Days.

2002 Gesamtsieger der Klasse "Junior B" des österr. Minibike Cup